4850_82_01.jpg
 

Siebdruck - die gängigste Art der Kennzeichnung

Beim Siebdruck wird die Farbe durch eine Schablone
gedrückt und so auf das Druckgut übertragen. Diese
besteht aus einem siebartigen Gewebe, auf welches
das Druckmotiv auf fotochemischem Weg übertragen
wird. Die druckenden Stellen des Siebes sind offen,
die nichtdruckenden geschlossen. Mehrfarbiger Druck
ist möglich, genauso wie Vierfarbendruck.

 

 

Eckert Werbeartikel AG • Räffelstrasse 20 • CH-8045 Zürich • Tel. +41 (0)44 463 11 11 • E-Mail: post@eckert.ch

CMS Content Management System